Gudrun Ritter - Height Birthday Zodiac Filmography Biography

Gudrun Ritter’s height is 5ft 1.75in (1.57 m)

Gudrun Ritter is German actress

Best Known For Movie: Hanna
Height: 5ft 1.75in (1.57 m)
Born: November 16, 1936 , Marienberg, Germany
Filmography: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (2015), Tatort (1993-2015), Kommissar Dupin – Bretonische Verhältnisse (2014), Die letzte Instanz (2013), Zeugin der Toten (2013), Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier (2013), SOKO Leipzig (2013), Victor and the Secret of Crocodile Mansion (2012), Die Chefin (2012), Hanna (2011), Das Geheimnis in Siebenbürgen (2010), The Poll Diaries (2010), Boxhagener Platz (2010), Haus und Kind (2009), Ein starkes Team (2009), Bergab ist entspannter (2009), Heimatgeschichten (2009), The Country Doctor (2006-2008), SOKO Köln (2008), Stubbe – Von Fall zu Fall (2007), Die Weihnachtswette (2007), Du gehörst mir (2007), Bukow and König (1972-2007), Lutter (2007), Vacation (2007/I), Am Ende des Schweigens (2006), The Crows (2006), Als der Fremde kam (2006), Unsere zehn Gebote (2006), Bella Block (2006), SOKO Wismar (2005), In aller Freundschaft (2002-2005), Antibodies (2005), Ein Engel für alle (2005), SK Kölsch (2004), A Light in Dark Places (2003), A Ghost at the Gateway to Time (2003), Finding a Wife for Dad (2002), Die Mutter (2002), Kelly Bastian – Geschichte einer Hoffnung (2001), Die Cleveren (2001), Mörderinnen (2001), Spuk im Reich der Schatten (2000), Gefährliche Wahrheit (1998), Spuk aus der Gruft (1998), Ärzte (1997), …zu Stein. (1992), Begräbnis einer Gräfin (1991), Der zerbrochne Krug (1991), Heute sterben immer nur die anderen (1991), Drei Wohnungen (1990), Verbotene Liebe (1989), Coming Out (1989/I), Narrenweisheit (1989), Späte Ankunft (1989), Die Weihnachtsgans Auguste (1988), Wengler & Söhne (1987), Aus dem bürgerlichen Heldenleben: Die Hose (1986), Die Rundköpfe und die Spitzköpfe (1985), Torquato Tasso (1985/I), Erscheinen Pflicht (1984), So wie du lebst (1983), Bruno H. Bürgel – Berliner Firmament (1983), Das Luftschiff (1983), Sabine Kleist, 7 Jahre… (1982), Romance with Amelie (1982), Jadup und Boel (1980), Und nächstes Jahr am Balaton (1980), Wie wär’s mit uns beiden? (1980), Dach überm Kopf (1980), Beenschäfer (1980), Code for the Boss: Sorty No. 5 (1979), Schauspielereien (1979), Hochzeit in Weltzow (1979), Zünd an, es kommt die Feuerwehr (1978), Clavigo (1978), Wie soll sich eine Frau entscheiden? (1978), Der Staatsanwalt hat das Wort (1967-1977), So ein Bienchen (1976), Fürs ganze Leben (1976), Bankett für Achilles (1975), Between Day and Night (1975), Neues aus der Florentiner 73 (1974), Den Wolken ein Stück näher (1973), The Second Life of F.W.G. Platow (1973), Wo Möwen stürzen – Wale ziehn (1972), Florentiner 73 (1972), Liebeszauber (1971), Time to Live (1969), Nebelnacht (1969), Wie heiratet man einen König (1969), Jagdgesellschaft (1966), Tiefe Furchen (1965), Entlassen auf Bewährung (1965), Ein Monat auf dem Lande (1965), Die neue Losung (1962), Vor Sonnenuntergang (1962/II), Das Mädchen ohne Mitgift (1962), Und am Himmel Christbäume (1961), Kabale und Liebe (1959/II).
Astrological Sign: Scorpio
Occupation: Actress
Nominations: Deutscher Fernsehpreis – Best Supporting Actress

Leave Your Comment