Gerda Gmelin - Height Birthday Zodiac Filmography Biography

Gerda Gmelin’s height is 5ft 2.25in (1.58 m)

Gerda Gmelin is German actress

Best Known For Movie: Es hat sich gelohnt
Height: 5ft 2.25in (1.58 m)
Born: June 23, 1919, Braunschweig, Germany
Filmography: The Country Doctor (1987-2004), Heimatgeschichten (2003), Bukow and König (2002), Großstadtrevier (1989-2001), Neues aus Büttenwarder (2001), Die Cleveren (2001), Die Quotenmacher (2001), St. Angela (2001), Pfeifer (2000), Es hat sich gelohnt (1999), Geschichten aus dem Leben (1993-1999), Tatort (1971-1999), Mordkommission (1999), Die Menschen sind kalt (1998), Der letzte Zeuge (1998), Drunter und drüber (1997), Frauen morden leichter (1997), Faust (1996), Für alle Fälle Stefanie (1995), Freunde fürs Leben (1992-1995), Fünf Millionen und ein paar Zerquetschte (1994), Blankenese (1994), Lady Cop (1994), Unsere Hagenbecks (1994), Elbflorenz (1994), Cornelius hilft (1994), Immer wieder Sonntag (1993), Unser Lehrer Doktor Specht (1993), Rothenbaumchaussee (1991), Die Eisprinzessin (1991), Pappa ante Portas (1991), The Adventures of Dr. Bayer (1990), Premiere (1988/I), Die Bertinis (1988), Die Männer vom K3 (1988), Liebling Kreuzberg (1988), The Black Forest Clinic (1987), Finkenwerder Geschichten (1986), Hallo Oma (1985), …Erbin sein – dagegen sehr (1985), Helga und die Nordlichter (1984), Auf einem langen Weg (1984), Nesthäkchen (1983), Randale (1983), Landluft (1981), Kudenow oder An fremden Wassern weinen (1981), St. Pauli-Landungsbrücken (1980), Jauche und Levkojen (1979), Zwei Mann um einen Herd (1979), Kläger und Beklagte (1979), Unternehmen Rentnerkommune (1978), Loriot (1978), Der Schimmelreiter (1978), Sonderdezernat K1 (1973-1977), Die Unternehmungen des Herrn Hans (1976-1977), PS – Geschichten ums Auto (1975-1976), Naked Massacre (1976), Stumme Zeugen (1975), Die sündige Kleinstadt (1975), Ulla oder Die Flucht in die schwarzen Wälder (1974), Ist Onkel Jack ein Konformist? (1974), Das Kurheim (1972), Duell zu dritt (1971), Hamburg Transit (1971), St. Pauli Nachrichten: Thema Nr. 1 (1971), Sparks in Neu-Grönland (1971), The Bordello (1971), Fröhliche Weihnachten (1970), Miss Molly Mill (1970), Ida Rogalski (1970), Polizeifunk ruft (1966-1970), Die Rückkehr (1969), Ende der Durchsage (1969), Das tickende Herz (1969), Pole Poppenspäler (1968), Heinrich VIII. und seine Frauen (1968), Dem Täter auf der Spur (1968), Landarzt Dr. Brock (1968), Der Tag, an dem die Kinder verschwanden (1967), Ein Fall für Titus Bunge (1967), Bei uns daheim (1967), Geibelstraße 27 (1966), Stahlnetz (1958-1966), Hafenpolizei (1964-1966), Die Katze im Sack (1965), Die Unverbesserlichen (1965), Stadtpark (1963), Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow genannt Loriot (2008), Loriots 80. Geburtstag (2003), Loriot (1997).
Other Names: Gerda Däubler-Gmelin
Astrological Sign: Cancer
Occupation: Actor, Actress
Died: April 14, 2003, Hamburg, Germany
Parents: Helmuth Gmelin
Uncles: Otto Gmelin

Leave Your Comment