Rosel Zech - Height Birthday Zodiac Filmography Photos Biography

Rosel Zech’s height is 5ft 7in (1.7 m)

Rosel Zech is theater actress, born: Rosalie Helga Lina Zech , July 7, 1942, Berlin-Charlottenburg, Germany. Rosel Zech is best known for “Veronika Voss”

Rosel Zech

Best Known For Movie: Veronika Voss
Height: 5ft 7in (1.7 m)
Born: July 7, 1942, Berlin, Germany
Filmography: Um Himmels Willen (2002-2011), Schicksalsjahre (2011), Der Schwarzwaldhof (2008-2009), Die Rebellin (2009), Donna Leon (2008), Einsatz in Hamburg (2008), Das Traumschiff (2008), Späte Aussicht (2007), Annas Alptraum kurz nach 6 (2007), Agathe kann’s nicht lassen (2006), Mr. Nanny – Ein Mann für Mama (2006), Papa und Mama (2006), In Liebe eine Eins (2005), K3 – Kripo Hamburg (2005), Rosamunde Pilcher (2005), The Old Fox (1986-2004), Off Beat (2004), Tatort (1973-2004), Stubbe – Von Fall zu Fall (2003), Plötzlich wieder 16 (2003), Der Auftrag – Mordfall in der Heimat (2003), Anatomy 2 (2003), Zwei Affären und eine Hochzeit (2002), Der letzte Zeuge (2002), I’m the Father (2002), Im Visier der Zielfahnder (2002), Das Schneeparadies (2001), Große Liebe wider Willen (2001), Ein unmöglicher Mann (2001), Oh, du Fröhliche (2000), A Case for Two (1999), Morgen gehört der Himmel dir (1999), Siska (1999), Aimee & Jaguar (1999), Der Schlüssel (1998), Die letzte Rettung (1997), Terror im Namen der Liebe (1997), Lea Katz – Die Kriminalpsychologin: Das wilde Kind (1997), Ärzte (1994-1996), Die Geliebte (1996), Neben der Zeit (1995), Dicke Freunde (1995), Schade um Papa (1995), Hades (1995), Das Baby der schwangeren Toten (1994), Bukow and König (1994), Der rote Vogel (1993), Derrick (1993), Mr. Bluesman (1993), Salmonberries (1991), Bei mir liegen Sie richtig (1990), The Officer Factory (1989), Die Bertinis (1988), Hemingway (1988), Die Bombe (1988), Dortmunder Roulette (1988), Herz mit Löffel (1987), Nebel im Fjord (1987), Miscellaneous News (1986), Betrogene Liebe (1986), Ein fliehendes Pferd (1985), Julia (1984), Oppermann Family (1983), Mascha (1983), Veronika Voss (1982), Die Knapp-Familie (1981), Heute spielen wir den Boß (1981), Lola (1981), Der nächste, bitte (1981), Die Jahre vergehen (1980), Mosch (1980), The Hamburg Syndrome (1979), Verführungen (1979), Die Vorstadtkrokodile (1977), Die Geisel (1977), Geburtstage (1976), Ice Age (1975), Die Möwe (1974), Kleiner Mann – was nun? (1973), Tenderness of the Wolves (1973), Motiv Liebe (1972), Der Pott (1971), Beckmann (2005-2009), Nachtcafé (2008), Volle Kanne (2008), DAS! (2006-2008), NDR Talk Show (2008), ARD Buffet (2006), Zibb (2006), Zimmer frei! (2004), Die Johannes B. Kerner Show (2003), Das Klassenbuch (1999), Life, Love & Celluloid (1998), Frauen über R. W. Fassbinder (1992), Fassbinder (2015), Lola – Der Deutsche Filmpreis 2012 (2012), Bambi Verleihung 2011 (2011), Der deutsche Fernsehpreis (2011), K.D. Lang Talks with Percy Adlon About ‘Percy Adlon’s Salmonberries’: 11 Years Later (2001).
Astrological Sign: Cancer
Occupation: Theater Actress
Died: August 31, 2011, Berlin, Germany

Leave Your Comment