Hans-Peter Korff - Height Birthday Zodiac Filmography Family Photos Biography

Hans-Peter Korff’s height is 6ft 0.5in (1.84 m)

Hans-Peter Korff is German actor

Hans-Peter Korff

Best Known For Movie: Pappa ante Portas
Born: August 24, 1942 , Hamburg, Germany
Filmography: Stubbe – Von Fall zu Fall (2014), Kripo Holstein – Mord und Meer (2013), SOKO Köln (2013), Zoo Doctor: My Mom the Vet (2009-2013), Hamburg Dockland (2009-2013), Coast Guard (2012), Vater Morgana (2010), Stuttgart Homicide (2010), Der Meisterdieb (2010), Um Himmels Willen (2010), Großstadtrevier (2002-2009), Utta Danella (2009), Kommissar LaBréa – Tod an der Bastille (2009), SOKO Leipzig (2009), Immer Wirbel um Marie (2008), Meine liebe Familie (2008), Pfarrer Braun (2008), Here Comes Kalle (2007), Little King Macius (2007), Der Fürst und das Mädchen (2003-2007), Adelheid und ihre Mörder (1998-2007), GG 19 – Eine Reise durch Deutschland in 19 Artikeln (2007), Die ProSieben Märchenstunde (2007), Bezaubernde Marie (2007), Agathe kann’s nicht lassen (2005-2007), Mein süßes Geheimnis (2006), Der Bulle von Tölz (2005), Zwei am großen See (2005), Edel & Starck (2005), In aller Freundschaft (2005), Das Traumschiff (2005), Circle of Life (2004), Wedding Daydream (2004), Bukow and König (2004), The Old Fox (2003), Adam & Eva (2003), Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen (2003), Mein Weg zu Dir (2003), Hannas Baby (2002), Macius (2002), Oh du Liebezeit (2001), Check-in to Disaster (2001), Der Verleger (2001), Balko (2001), Vera Brühne (2001), The Perfect Child (2001), Am Anfang war die Eifersucht (2001), Das Psycho-Girl (2000), Ein Mann steht seine Frau (1997-2000), Die Cleveren (2000), SOKO 5113 (2000), Tatort (1974-2000), Schloßhotel Orth (2000), Am Anfang war der Seitensprung (1999), Klemperer – Ein Leben in Deutschland (1999), Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz (1999), Happy Birthday (1999), Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (1999), Im Namen des Gesetzes (1999), Koerbers Akte: Rollenspiel (1998), Das Hochzeitsgeschenk (1997), Freunde wie wir (1997), Davids Rache (1997), Tresko – Der Maulwurf (1996), Der andere Wolanski (1996), Jackpot (1996), …nächste Woche ist Frieden (1995), Mordslust (1995), Halali oder Der Schuß ins Brötchen (1995), Nich’ mit Leo (1995), Der Gartenkrieg (1993), Der Showmaster (1993), Anwalt Abel (1993), Das Tier (1993), Möbius (1993), Gerichtstag (1992), Der Fotograf oder Das Auge Gottes (1992), Kein pflegeleichter Fall (1992), A Case for Two (1992), Kinder der Landstrasse (1992), Geheimakte Lenz (1992), Unser Haus (1991), Weißblaue Geschichten (1991), Pappa ante Portas (1991), Insel der Träume (1991), Der Zauberkasten (1990), Landstrykere (1990), Der Fahnder (1990), Liebesgeschichten (1990), Der Millionenerbe (1990), Cop & Co. (1990), Dick Francis: In the Frame (1989), Ein Prachtexemplar (1989), Mit Leib und Seele (1989), Hab’ ich nur deine Liebe (1989), Jenseits von Blau (1989), The Country Doctor (1989), Die Erbschaft (1987), Diplomaten küßt man nicht (1987), Diese Drombuschs (1983-1987), Bankgeheimnisse (1986), Von zwölf bis mittag (1986), Dagmar (1985), Ich hatte einen Traum (1984), Die Friedenmacher (1984), Der Groß-Cophta (1983), Peppermint-Frieden (1983), Der Zubringer (1982), Drei gegen Hollywood (1982), St. Pauli-Landungsbrücken (1982), Circle of Deceit (1981), Esch oder Die Anarchie (1979), Feuerzeichen (1979), Der Geist der Mirabelle. Geschichten von Bollerup (1978), Die Anstalt (1978), Friedrich Schachmann wird verwaltet (1978), Alzire or the New Continent (1978), Unendlich tief unten (1977), Neues aus Uhlenbusch (1977), Menschenfresser (1976), Schaurige Geschichten (1976), Pariser Geschichten (1976), Die Stadt im Tal (1975), Die geheimen Papiere des Pentagon (1973), Eduard IV. – Der Krieg der Rosen, 2. Teil (1971), Die sieben Ohrfeigen (1971), Miss Molly Mill (1970), Ein Jahr ohne Sonntag (1969), Der Eine – der Andere (1969), Zieh den Stecker raus, das Wasser kocht (1969), Gnade für Timothy Evans (1969), Jacques Offenbach – Ein Lebensbild (1969), Ich nicht (1969), Polizeirevier 21 (1968), Das Mädchen Traum (1968), Lobby Doll und die Sitzstangenaffäre – Eine erdachte Rekonstruktion (1967), Drei Tage bis Mitternacht (1966), Die Unverbesserlichen (1966), Hafenpolizei (1966), Neues aus Uhlenbusch (1977), Das perfekte Promi-Dinner (2009), DAS! (2007), Bitte sagen Sie jetzt nichts… (2007), Zibb (2006), NDR Talk Show (2006), Riverboat – Die MDR-Talkshow aus Leipzig (2005), Annemie Hülchrath – Der Talk (2003), Die Harald Schmidt Show (1996), Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow genannt Loriot (2008), Loriots 80. Geburtstag (2003), Diese Drombuschs (1987).
Other Names: Hans Peter Korff, Peter Korff, Hans Peter Orff
Astrological Sign: Virgo
Occupation: Actor
Spouse: Christiane Leuchtmann (m. 1992)
Height: 6ft 0.5in (1.84 m)

Leave Your Comment