Christine Neubauer - Height Birthday Zodiac Filmography Family Photos Biography

Christine Neubauer’s height is 5ft 6.25in (1.68 m)

Christine Neubauer is German actress

Christine Neubauer

Best Known For Movie: Die Holzbaronin
Born: June 24, 1962 , Munich, Germany
Filmography: München 7 (2004-2015), SOKO 5113 (1984-2015), Die Briefe meiner Mutter (2014), Heroes (2013), Bella und der Feigenbaum (2013), Die Landärztin (2005-2013), Die Pastorin (2013), Die Holzbaronin (2013), Das Traumhotel (2013), Dora Heldt: Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt (2012), Hannas Entscheidung (2012), Kennen Sie Ihren Liebhaber? (2012), Mein verrücktes Jahr in Bangkok (2011), Das Mädchen aus dem Regenwald (2011), God’s mighty servant (2011), Die Minensucherin (2011), Lügen haben linke Hände (2011), Der kalte Himmel (2011), Wie ein Stern am Himmel (2010), Pope Pius XII (2010), Kanal fatal (2010), Ein Sommer auf Sylt (2010), Haltet die Welt an (2010), Gurbet – Fremde Heimat (2010), Wer zu lieben wagt (2010), Meine Heimat Afrika (2009), Die Lebenslüge (2009), Schaumküsse (2009), Heiße Spur (2009), Alle Sehnsucht dieser Erde (2009), Afrika im Herzen (2008), Santa in the House (2008), Tischlein deck dich (2008), Treuepunkte (2008), Homicide Unit Istanbul (2008), Insel des Lichts (2008), Im Tal des Schweigens (2004-2008), Für immer Afrika (2007), Suchkind 312 (2007), Die Erntehelferin (2007), Moppel-Ich (2007), Momella – Eine Farm in Afrika (2007), Am Ende des Schweigens (2006), Folge deinem Herzen (2006), Eva Zacharias (2006), Die Frau des Heimkehrers (2006), Laura’s Wish List (2005), A Christmoose Carol (2005), Ein schöner Tag (2005), Glück auf halber Treppe (2005), Das beste Jahr meines Lebens (2005), Die Schokoladenkönigin (2005), Unter weißen Segeln (2004-2005), Die Geierwally (2005), Weißblaue Wintergeschichten (2004), My Brother Is a Dog (2004), Eine zweimalige Frau (2004), Dirty Sky (2003), Pumuckl und sein Zirkusabenteuer (2003), Liebe zartbitter (2003), Tausche Firma gegen Haushalt (2003), The Air Rescue Team (2003), Trenck – Zwei Herzen gegen die Krone (2003), Tochter meines Herzens (2003), Kleeblatt küsst Kaktus (2002), Abschnitt 40 (2001-2002), Verdammt verliebt (2002), Vollweib sucht Halbtagsmann (2002), Knallharte Jungs (2002), Die Rosenheim-Cops (2002), Mein Vater und andere Betrüger (2001), Männer sind zum Abgewöhnen (2001), Der Club der grünen Witwen (2001), Der Preis der Schönheit (2000), Tatort (2000), Café Meineid (1998-2000), Einmal Himmel und retour (2000), Pain au chocolat – Chocolate Pain (2000), Altweibersommer (2000), Ein lasterhaftes Pärchen (2000), Der Kapitän (2000), Frische Ware (2000), Boulevard Berlin (1999), Wer zuletzt lügt, lügt am besten (1999), Gefährliche Hochzeit (1999), Schloßhotel Orth (1999), The Devil and Ms. D (1999), Ich bin kein Mann für eine Frau (1999), Der letzte Zeuge (1999), Papa, ich hol’ dich raus (1998), Liebe mich bis in den Tod (1998), Männer sind was Wunderbares (1998), Candy (1998/II), Krambambuli (1998), Alle für die Mafia (1998), Die unerwünschte Zeugin (1998), Du hast mir meine Familie geraubt (1998), König auf Mallorca (1998), Twiggy – Liebe auf Diät (1998), Die rote Waschmaschine (1997), Mali (1997), Baby Rex – Der kleine Kommissar (1997), Weihnachten mit Willy Wuff 3 (1997), Liebling Kreuzberg (1997), Zwei Brüder (1997), Wildbach (1997), Anwalt Abel (1997), Gestohlenes Mutterglück (1997), Ein Bayer auf Rügen (1997), Solange es die Liebe gibt (1996), Coswig und Sohn (1995), Der Mann, der Angst vor Frauen hatte (1995), Knallhart daneben (1995), Weihnachten mit Willy Wuff II – Eine Mama für Lieschen (1995), Nur der Sieg zählt (1995), Der Gletscherclan (1994), Robert darf nicht sterben (1994), Rex: A Cop’s Best Friend (1994), Elbflorenz (1994), Das Paradies am Ende der Berge (1993), Sieben auf einen Streich (1993), Glückliche Reise (1993), Russige Zeiten (1993), Hecht & Haie (1993), Der Bergdoktor (1993), Jungbrunnen (1992), Forsthaus Falkenau (1992), Abgetrieben (1992), Ein Fall für TKKG: Drachenauge (1992), The Adventures of Dr. Bayer (1992), Löwengrube (1989-1992), Wolkenkratzer (1991), Dido – Das Geheimnis des Fisches (1991), Insel der Träume (1991), A Case for Two (1990), Der neue Mann (1990), Liebesgeschichten (1990), Jakob oder Liebe hört nicht auf (1989), Otto – Der Außerfriesische (1989), Meister Eder und sein Pumuckl (1989), Der Unsichtbare (1987), Taxi nach Kairo (1987), Smaragd (1987), Das Prämienkind (1986), Der Unfried (1986), Weißblaue Geschichten (1984-1986), Betrogene Liebe (1986), Stinkwut (1986), Polizeiinspektion 1 (1985), Seemann, gib Obacht! (1985), The Old Fox (1984-1985), Franz Xaver Brunnmayr (1984), Derrick (1984), Wie im Paradies oder Ein gnadenloser Tag im Leben des Alois B. (1984), Tapetenwechsel (1984), Der Andro-Jäger (1984), Liebe mich bis in den Tod (1998), Antibodies (2005), III nach neun (2003-2014), Dalli Dalli (2013), Shooting Stars – Promis an ihren Grenzen (2013), DAS! (2009-2013), Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell (2013), Gottschalk Live (2012), Das Quiz der Deutschen (2011), Deutschland gegen Italien – Das Duell (2011), Wetten, dass..? (2007-2010), Beckmann (2007-2010), Die große ARD Weltreise (2009), Die Tietjen und Dibaba (2009), Bambi Verleihung 2008 (2008), Schmidt & Pocher (2008), Das Geheimnis meiner Familie (2008), The next Uri Geller – Unglaubliche Phänomene live (2008), Der Sonntags-Stammtisch (2007), Die beliebtesten Heimatfilme der Hessen (2007), Volle Kanne (2007), Waldis EM-Club (2007), Was kann denn schöner sein (2007), Frag doch mal die Maus (2007), Der grosse Drei Länder Check – Die Revanche (2006), ARD Buffet (2006), Herman & Tietjen (2006), Late Lounge: Club (2006), Höchstpersönlich (2005), Die Johannes B. Kerner Show (2005), Das Quiz mit Jörg Pilawa (2005), Anke Late Night (2004), Zimmer frei! (2003), NDR Talk Show (2003), Knoff-Hoff-Show (2002), Auge um Auge (2002), Alpha Forum (2001), Die Harald Schmidt Show (1996-1999), 50 Jahre ZDF – Die große Jubiläumsshow (2013), Schmidt & Pocher (2009), The next Uri Geller – Unglaubliche Phänomene live (2008), Der bayerische Rebell (2004).
Astrological Sign: Cancer
Occupation: Actress
Spouse: Lambert Dinzinger (m. 1990–2014)
Children: Lambert Neubauer
Movies: Taxi to Cairo, The Devil and Ms. D, My Brother Is a Dog, Lügen haben linke Hände
Height: 5ft 6.25in (1.68 m)
First Name: Christine
Last Name: Neubauer
Birthplace: Munich, Germany
Build: Average
Hair Color: Brown – Dark
Ethnicity: White
Nationality: German

Leave Your Comment