Uwe Kockisch - Height Birthday Zodiac Filmography Family Photos Biography

Uwe Kockisch’s height is 5ft 9in (1.75 m)

Uwe Kockisch in Cottbus, Germany is a German stage, screen and television actor.

Uwe Kockisch

Best Known For Movie: Die Besucher
Born: January 31, 1944 , Cottbus, Germany
Filmography: Weissensee (2010-2015), Konrad & Katharina (2014), Donna Leon (2003-2014), Rubinrot (2013), Tod einer Polizistin (2012), Die Besucher (2012), Jorinde und Joringel (2011), Salto Vitale (2011), Spreewaldkrimi – Die Tränen der Fische (2011), Ein Schatz fürs Leben – Abenteuer in Panama (2011), Morgen musst Du sterben (2010), The Frontier (2010), Lutter (2009), Hoffnung für Kummerow (2009), Ein Dorf schweigt (2009), Nachtschicht (2009), Wenn wir uns begegnen (2008), A Night at the Grand Hotel (2008), Long Shadows (2008), Stella und der Stern des Orients (2008), Under Suspicion (2007), Duell in der Nacht (2007), The Eagle (2006), Eine Stadt wird erpresst (2006), Endloser Horizont (2005), Die Nachrichten (2005), Erinnere dich, wenn du kannst! (2005), Kleine Schwester (2004), Carola Stern – Doppelleben (2004), Kleinruppin forever (2004), Geheimnisvolle Freundinnen (2003), Ich bring Dich hinter Gitter (2002), Die Mutter (2002), Rotlicht – Die Stunde des Jägers (2002), Home Truths (2002), 12 Past Midnight (2001), Tatort (2001), Julietta (2001), Bukow and König (1974-2001), The Hunted Child (2001), Opferlamm – Zwischen Liebe und Haß (2001), The Tunnel (2001), Frau2 sucht HappyEnd (2001), Einer ist immer dabei (2000), Rosa Roth (2000), Der Clown (1999-2000), Gestern ist nie vorbei (1999), Unsere Kinder! – Verschollen im Urlaub (1998), Abgehauen (1998), Das Mambospiel (1998), Die Straßen von Berlin (1998), SOKO 5113 (1997), Berlin – Moskau (1997), Rosamunde Pilcher (1997), Zappek (1995-1996), Operation Medusa (1995), Alles außer Mord! (1994), Ärzte (1994), Die Wache (1994), Schlusschor (1993), Landschaft mit Dornen (1992), Miraculi (1992), Die Spur des Bernsteinzimmers (1992), Im Sog der Angst (1992), Die Übergangsgesellschaft (1990), Grönland (1990), Barbaron (1989), Schwein gehabt (1989), Treffen in Travers (1988), Rabenvater (1986), Ein Sommernachtstraum (1984), Erscheinen Pflicht (1984), Der Staatsanwalt hat das Wort (1972-1984), Drei Schwestern (1984), Die Zeit der Einsamkeit (1984), Alfons Köhler (1983), Sabine Kleist, 7 Jahre… (1982), Dein unbekannter Bruder (1982), Die Nebelschlucht (1982), Bürgschaft für ein Jahr (1981), Die lange Ankunft des Alois Fingerlein (1981), Unser kurzes Leben (1981), Nachtasyl (1980), Das Mädchen Störtebeker (1980), Lachtauben weinen nicht (1979), Eule (1978), Marx und Engels – Stationen ihres Lebens (1978), Unser Drache Kasimir (1978), Dantons Tod (1977/I), Tisch und Bett (1976), Die schwarze Mühle (1975), Jenny (1975), Die Falle (1975), Das Eiszapfenherz (1975), Too Skinny for Love (1974), Erziehung vor Verdun. Der große Krieg der weißen Männer (1973), Uwe Kockisch: The Man Behind Brunetti (2012), Zibb (2008), Ich will da sein – Jenny Gröllmann (2008).
Other Names: Uwe Kokisch
Astrological Sign: Aquarius
Occupation: Television Actor
Spouse: Christine Gautier (m. 2011)
Children: Sascha Kockisch
Height: 5ft 9in (1.75 m)

Leave Your Comment